Albergo: Die Geschichte eines innovativen Produktes

"Das aus kubischen Modulen bestehende Katzenmöbel präsentiert sich in einer unkonventionellen Optik, die eher an ein elegantes Regal erinnert. Eine gute Idee, die sich harmonisch in die moderne Wohnlandschaft integriert." - Jurybegründung German Design Award 2017

Am Anfang stand die Idee

Die Geschichte von ALBERGO begann Anfang 2015, als wir uns einer großen Aufgabe stellten: Wir wollten den Kratzbaum neu erfinden.

Kratzbaum – das ist bislang der Inbegriff für funktionale Katzenmöbel, die in der Regel aus billigem Holz, grobem Sisal und jeder Menge Plüsch bestehen. Damit werden zwar die Anforderungen einer Katze an ihr Möbel erfüllt, denn Katzen wollen sich sowohl austoben als auch ausruhen. Sie kratzen, klettern, schlafen oder verstecken sich. Designbegeisterte Katzenhalter kennen jedoch das Problem, das mit den zweckmäßigen Möbeln einhergeht: Herkömmliche Kratzbäume lassen sich schlichtweg nicht mit einem modernen Wohnstil vereinbaren.

So wurde aus einer Idee eine Mission: Wir wollten den Kratzbaum aus dem Schattendasein holen und ein Möbelstück kreieren, das nicht nur den vielfältigen Ansprüchen der Katze gerecht wird, sondern das sich zugleich nahtlos in eine geradlinige und durchdachte Inneneinrichtung einfügt.

Albergo Entwurf von RSW
Albergo Entwurf von RSW

Schon bald wurde uns klar, dass wir unser Ziel nur gemeinsam mit weiteren kreativen Köpfen erreichen konnten. Im März 2015 besprachen wir unsere Idee mit den Designern von RSW (ehemals Ding3000). Das Team war sofort Feuer und Flamme und machte sich an die Arbeit, einen außergewöhnlichen Kratzbaum zu entwerfen.

Von der Idee zum Produkt

Die Aufgabenstellung war alles andere als einfach und erforderte ein Umdenken: weg vom Bild des klassischen Kratzbaums und hin zu neuen Formen, Farben und Funktionen. Dass diese Aufgabe bei RSW in den richtigen Händen war, wurde spätestens bei der Präsentation der ersten Entwürfe deutlich. Die Experten für Produkt- und Innovationsdesign zeigten mit ihren Ideen gänzlich neue Möglichkeiten auf. Sofort wussten wir: Das ist es – das Katzenmöbel, das den Kratzbaum neu interpretiert.

Albergo Einzelmodul
Albergo Einzelmodul

ALBERGO überzeugte uns auf ganzer Linie. Das bis ins letzte Detail durchdachte Grundelement sollte die Basis für das neue Möbelstück werden. Bereits als einzelnes Modul bietet es Katzen alles, was sie brauchen: ausreichend Kratz- und Kletterfläche vereint mit einer klaren Raumaufteilung zum Schlafen, Spielen und Verstecken.

 

Albergo Beispielkombination
Albergo Beispielkombination

Das Highlight an ALBERGO jedoch ist seine modulare Struktur. Mehrere Grundelemente lassen sich mit Verbindungsclips zu unzähligen Kombinationen anordnen, ob horizontal oder vertikal. So entstehen ganze Kletterlandschaften, die sich dem Wohnraum optimal anpassen. Eine maßgeschneiderte und flexible Lösung, die mit den starren Formen herkömmlicher Kratzbäume bricht.

Von Experten getestet

Mit den ersten Prototypen begann eine ausgiebige Testphase. Ausgewählte Stubentiger durften ALBERGO mit allen Sinnen erforschen und prüfen, ob das Möbelstück allen Bedürfnissen und Eventualitäten gerecht wird. Schließlich sollte unser Produkt nicht nur optisch überzeugen, sondern zugleich funktional sein und den hohen Ansprüchen der Katzen gerecht werden.

Die Designer von RSW mit Albergo
Die Designer von RSW mit Albergo

Unsere Tester waren begeistert. Doch bevor wir mit der Produktion beginnen konnten, stand uns noch eine der wichtigsten Aufgaben bevor: die Materialauswahl. Die Materialien sollten das geradlinige Design unterstreichen und zu einem modernen Interieur passen. Gleichzeitig mussten die Materialien langlebig und strapazierfähig sein, um scharfen Krallen und erfahrenen Kletterern standzuhalten.

Ausgezeichnete Materialien – und ein ausgezeichnetes Design

Die Entscheidung fiel auf einen schlichten Metallrahmen, Schichtholz und einen speziellen Designfilz. In Kombination sorgen die Komponenten für einen harmonischen Materialkontrast. Durch unterschiedliche Farbkombinationen lässt sich ALBERGO zudem der Wohneinrichtung und dem individuellen Geschmack anpassen.

German Design Award 2017
German Design Award 2017

Die hochwertigen Materialien und die bis ins letzte Detail durchdachte Funktionalität überzeugt Fellnasen und Designliebhaber. Noch bevor ALBERGO auf dem Markt war, wurde das Katzenmöbel mit dem German Design Award Special Mention ausgezeichnet. Erhältlich ist das Möbelstück bei MiaCara sowie bei ausgewählten Handelspartnern weltweit.

Albergo ansehen

Albergo - von der Idee zum Produkt

  • 2/2015: Konzeptentwicklung
  • 3/2015: Design-Briefing mit RSW (ehemals Ding3000)
  • 11/2015: Präsentation der Entwürfe
  • 2016: Testphase und Materialauswahl
  • 2/2017: MiaCara erhält den German Design Award 2017 für Albergo
  • 01/2018: Produktlaunch, Albergo ist im Handel erhältlich